Sterbegeldversicherung

Friedhof Zum 01.01.2004 wurde das gesetzliche Sterbegeld ersatzlos gestrichen. Das bedeutet nun für jeden Einzelnen die komplette Eigenfinanzierung der Bestattung. Eigenvorsorge ist somit unverzichtbar geworden. Ein Todesfall kann in Zukunft leicht zu einem erheblichen finanziellen Problem für die Familie werden. In einer schweren Lebenssituation kommen dann zum Verlust des geliebten Menschen oft noch finanzielle Nöte hinzu. Eine würdevolle Bestattung darf nicht an finanziellen Engpässen scheitern!

Der Antrag der Sterbegeldversicherung erfolgt in der Regel ohne Gesundheitsfragen und bietet lebenslangen Versicherungsschutz. Die Sterbegeldversicherung zahlt die in der Sterbegeldversicherung vereinbarte Summe im Falle des Todes an die von Ihnen bestimmten Personen aus. Die Sterbegeldversicherung zahlt nur die Summe aus.

Foto: Dan Race - Fotolia

Highlights auf einen Blick

  • Ohne Gesundheitsprüfung - Sie können diese Versicherung bequem und schnell vereinbaren. Vorerkrankungen spielen keinerlei Rolle.
  • Unfallzusatz inklusive - Ohne Mehrpreis verdoppelt sich Ihre Todesfallleistung bei Unfalltod.
  • Starke Gemeinschaft - Kostenfrei erhalten Sie alle Mitgliedsvorteile im Münchener Begräbnisverein e.V.. Sie befinden sich damit in einer starken Position gegenüber dem Versicherungsunternehmen.
  • Monatliches Kündigungsrecht - Sie gehen keinerlei Risiko ein, denn schon nach einem Jahr Mindestversicherungszeit haben Sie monatlich das Recht mit einer einmonatigen Frist zum Monatsende zu kündigen.

Gern erstellen wir einen für Sie passenden Versicherungsvergleich.

Übersenden Sie uns eine unverbindliche Angebotsanfrage an service@weidenberg-makler.de.



Mehr Infos zum Thema

Sarg

Bestattungsvorsorge

Die Bestattungsvorsorge bietet ein würdiges Begräbnis.