Finanzierung des Eigenheims

BaufinanzierungEigenheim - Eigentumswohnung

beachten Sie bitte immer die anfallenden Nebenkosten:

  • Makler - Gebühren (3 bis 10 Prozent)
  • Notargebühren bis zu 2 Prozent
  • Grunderwerbssteuer (4,0 Prozent oder mehr)
  • Bearbeitungsgebühren der Bank
  • Bereitstellungszinsen der Bank
  • Erschliessungskosten
  • Umzugskosten
  • Renovierungskosten
  • Versicherungen (Feuerversicherung, Bauherrenhaftpflicht, Gebäudeversicherung)

Foto: Marco2811 - Fotolia

Notwendige Finanzierungsunterlagen:

Persönliche Unterlagen:

  • ausgefüllte und unterschriebene Selbstauskunft (von Bank zu Bank unterschiedlich)
  • unterschriebene Schufa- und Datenschutzerklärung
  • Kopie vom Personalausweis, Vorder- und Rückseite
  • Gehaltsbescheinigungen der letzten 3 Monate + Dezember des Vorjahres
  • Steuerbescheide der letzten 3 Jahre (bei Selbständigen unter Umständen auch eine aktuelle BWA)
  • letzte Steuererklärung mit Anlagen
  • Arbeitsverträge + Änderungsnachträge
  • private Krankenversicherung, Police und letzter Beitragsbescheid
  • Vermögens- & Eigenkapitalnachweise (Kopie von Sparbuch, Konto-, Depotauszüge, Versicherungspolicen mit Rückkaufswerten)
  • bei bestehenden Darlehen, Kopien von Verträgen und aktuellen Kontostand (z.B. Autokredit, Möbelkredit, Baufinanzierung oder ähnliches)
  • bei Unterhaltszahlungen die dazu gehörigen Vereinbarungen, Urteile oder ähnliches und drei Kontoauszüge auf denen der Abzug ersichtlich ist
  • bei Scheidungen, das Scheidungsurteil + Scheidungsfolgevereinbarungen
  • Rentenbescheide

bei eigengenutzte Immobilie:

  • aktueller Grundbuchauszug (nicht älter als 3 Monate)
  • amtlicher Lageplan / Flurkarte (bei Katasteramt erhältlich)
  • Bauzeichnungen sowie Aufstellung Wohnfläche und Kubatur (umbauter Raum)
  • Gebäudeversicherung
  • Fotos vom Objekt (3 Aussenansichten, + Küche, Bad, Flur und Wohnzimmer)

bei vermieteten Immobilien:

  • aktueller Grundbuchauszug (nicht älter als 3 Monate)
  • amtlicher Lageplan / Flurkarte (bei Katasteramt erhältlich)
  • Bauzeichnungen sowie Aufstellung Wohnfläche und Kubatur (umbauter Raum)
  • Gebäudeversicherung
  • Fotos vom Objekt (3 Aussenansichten, + Küche, Bad, Flur und Wohnzimmer)
  • bei Eigentumswohnungen die komplette Teilungserklärung
  • Mietvertrag + eventuelle Änderungen
  • Kopie der Kontoauszüge mit mindestens drei Mieteingängen

Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Telefon: 039204-55812

Aktuelles - Änderungen bei der Grunderwerbsteuer zum 01.01.2014

Vier Bun­des­län­dern heben die Grund­er­werb­steu­er an

Spit­zen­rei­ter ist da­nach seit dem 01.01.2014 Schles­wig-Hol­stein mit 6,5% (bis­lang 5%). Auf 6% rauf ging es in Ber­lin (bis­lang 5%). Er­hö­hun­gen von je­weils 4,5% auf 5% gab es in Bre­men und Nie­der­sach­sen. In den an­de­ren Bun­des­län­dern, die bis dato keine Steu­er­an­he­bung ge­plant bzw. an­ge­kün­digt haben, liegt der Satz zu­meist bei 5% (Ba­den-Würt­tem­berg, Bran­den­burg, Hes­sen, Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Nord­rhein-West­fa­len, Rhein­land-Pfalz, Sach­sen-An­halt und Thü­rin­gen). Am güns­ti­gen kom­men Er­wer­ber mit 3,5% in Bay­ern und Sach­sen weg, Ham­burg for­dert 4,5% und das Saar­land 5,5%.


Anschlussfinanzierung - Forward Darlehen

Aktuelle Niedrigzinsen sichern!

Sparen Sie bei der Anschlussfinanzierung! egal, ob Ihre Zinsbindung in 2 Monaten oder 4 Jahren endet:
Gerade bei steigenden Bauzinsen sollte man frühzeitig an die Anschlussfinanzierung denken. Mit einem Forward-Darlehen können Sie sich die aktuellen Niedrigzinsen bis zu 3 Jahre im Voraus sichern.

Weitere Fakten die überzeugen:

  • niedrige langfristig festgeschriebene Zinsen
  • Forward Darlehen: Niedrige Zinsen bis zu 3 Jahre im Voraus sichern
  • Sondertilgungen sind möglich (oft bis zu 5% p.a.)

Finanzierungsanfrage individuell auf Ihre Situation zugeschnitten

Notwendige Unterlagen



Finanzierung Haus

Finanzierung und Immobilienerwerb

Was Banken sagen, ist selten wirklich falsch, aber oft gefährlich unvollständig.

Makler

Finanzierungsanfrage

Sparen Sie sich das mühselige Abklappern von Anzeigen und Preisaushängen!

Appartments

Immobilien

Die Immobilienanlage ist auch heute noch die sicherste und renditestärkste Altersvorsorge

Denkmal Immobilien

Immobilien mit Denkmal Schutz

Als eine der letzten Steueroasen bleibt steuerliche Abschreibung für Baudenkmäler

Geld zurück holen

Bearbeitugsentgelte bei Darlehen unzulässig

BGH Urteil: Bearbeitungsentgelte bei Darlehen unzulässig